Neue Mittelschule Veitingergasse

mit Schwerpunkt Bildungs-und Berufsorientierung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

Seit dem Schuljahr 02/03 führte die Mittelschule Veitingergasse aufsteigende Expositurklassen in der Maygasse 15 in Speising (1130 Wien)

In diesen Integrationsklassen, die in den großzügig angelegten Räumlichkeiten des Schulzentrums im Bundesinstitutes für Gehörlosenbildung geführt werden, lernen normal hörende und hörbeeinträchtigte Kinder gemeinsam nach dem Lehrplan der AHS-Unterstufe bzw. KMS. Sie werden von Lehrern der NMS Veitingergasse unterrichtet, deren Arbeit von Gehörlosenlehrern unterstützt wird.

So profitieren alle von den kleinen Klassen, der Unterstützung der Intagrationslehrer und der großzügigen Schulaustattung.

In unserer Expositur Maygasse schreibt man bereits auf supermodernen Smartboards statt an herkömmlichen Tafeln!

 

Eine Mittagsverpflegung, die von einem eigenen Koch täglich frisch zubereitet wird, und eine Nachmittagsbetreuung im Hort der Schule ist mögliich.

 

 

Die Schule ist leicht mit der Straßenbahnlinie 60 - Station Riedelgasse - zu erreichen


 

Für die Leitung unserer Dependance ist Frau Dipl. Päd. Marlis Rechtmann- in Vertretung von Frau Dir. Brigitte Hönninger -die Ansprechpartnerin für alle Fragen bzgl. der MS Maygasse.