Neue Mittelschule Veitingergasse

mit Schwerpunkt Bildungs-und Berufsorientierung

  • Schrift vergrößern
  • Standard-Schriftgröße
  • Schriftgröße verkleinern

ottoGlöckelSchule schriftzugnms13sternundrahmen   AKTUELLES


 

Neurobiologe und Autor Dr. Gerald Hüther zu Gast bei uns

Wir durften uns am 16.11. 2016 über einen ganz besonderen Gast in der NMS Veitingergasse freuen. Der bekannte Hirnforscher Dr. Gerald Hüther stattete uns bei der Lehrerkonferenz einen spontanen Besuch ab.

Da unser Schulschwerpunkt darin liegt, dass sich unsere SchülerInnen Ziele für Ihre Berufswahl und Weiterbildung setzen, ist es für ihre berufliche Orientierung besonders wichtig, über ihre eigene Persönlichkeit, ihre Stärken und Talente bestmöglich Bescheid zu wissen. Damit sie diese Ziele auch erreichen können, werden sie von unserem Schulteam tatkräftig unterstützt.

Darum war es für unser Lehrerteam sehr interessant, sich mit dem bekannten Hirnforscher und Autor Dr. Gerald Hüther, über aktuelle Fragen zum Thema Lernen aus Sicht der Hirnforschung austauschen.

In der November 2016 Ausgabe der Hietzinger Bezirkszeitung erschien folgender Artikel: IMG 1188

 

Der Tag der offenen Tür fand heuer am Sa., den 12. November 2016 von 9-12Uhr statt!

ToFT15Toft15cToft15e

Toft15bToft15g

 

Wir haben Gold!!!

Unserer Schule wurde das Schulsport Gütesiegel in Gold vom Budensministerium für Bildung und Frauen verliehen. Mehr dazu hier:  http://schulsportinfo.at/

Hier einige Eindrücke unserer sportlichen Aktivitäten und Turniere.

 

In der NMS13 Veitingergasse finden- neben dem laufenden Unterricht- Sportwochen, Schikurse, Sportturniere, Schülerligamatches, Sprachreisen, Projektwochen, Lehrausgänge, Wandertage, Outdoortage, und diverse Veranstaltungen statt! Für einen abwechslungsreichen Schulalltag ist gesorgt!

Eine Foto- CD der 80er Feier unserer Schule sowie ein Fotobuch dieser Veranstaltung, können in der Direktion bestellt werden.

album2sport0feier1a

 

Besuch des Wiener Stadtschulratspräsidenten

Der Wiener Stadtschulratspräsident, Mag. Jürgen Czernohorsky, kam am 08.06.2016 in unsere Schule und besuchte unter anderem die “Neu in Wien-Klasse”. Diese NIW-Klasse wurde im Februar 2016 interimistisch eröffnet, um minderjährigen Flüchtlingen so rasch wie möglich einen Platz im Schulwesen zu sichern und ihnen somit einen guten Bildungsstart zu ermöglichen. Die SchülerInnen der NIW- Klasse präsentierten unter der Leitung von Frau Mag. Elisabeth Sunario und Klassenvorständin Patricia Löwy, BEd einstudierte Werke. Danach wurden ihnen Schulartikel und Gutscheine überreicht. Auf diesem Weg möchten wir den Verantwortlichen nochmals "Danke" sagen: CARE Österreich hat im laufenden Schuljahr mit Unterstützung der BAWAG P.S.K. insgesamt 850 SchülerInnen, die aus Flüchtlingsfamilien stammen, Schulpakete zur Verfügung gestellt.

Auch die Fachmittelschule mit Klassenvorstand Dipl. Päd. Herrn Marcus de Martin, die Klasse 4a, mit Klassenvorständin Dipl. Päd. Irene Schwanzer und Dipl. Päd. Irina Seiberl, die gerade von Ihrer Sprachreise aus England ankamen, und die Klasse der 3c, mit Klassenvorständin Dipl. Päd. Anna Hofer, Dipl. Päd. Christa Kasslatter und Dipl. Päd. Therese Neubauer wurden vom Stadtschulratspräsidenten besucht.

Fotos: Thomas Haunschmid CARE und Musikpädagogin Mona Halvax

 album4ALBUM1

album2album3

 

Welcome to England!

Vom 31. Mai 2016 bis 7. Juni 2016 bereisten die SchülerInnen der 4a, mit Klassenvorständin Irene Schwanzer, Dipl. Päd. Irina Seiberl und Englischlehrerin Patricia Löwy, BEd. England. In dem idylischen Küstenstädtchen Worthing angekommen, wurden die SchülerInnen bei sehr netten Gastfamilien untergebracht. Am Tag darauf besuchten sie wochentags an den Vormittagen den von 'Native Speakern' durchgeführten Englischunterricht in einem urigen, englischen Cottage. Nachmittags wurden Ausflüge nach Arundel und Brighton unternommen. Am Wochenende war dann Zeit genug, um London ganztägig zu besuchen. Eine Fahrt mit dem London Eye durfte natürlich nicht fehlen. Auch die Probe für die Parade 'trooping the colour', zu Ehren des Geburtstags von Queen Elisabeth der II., durften wir bestaunen. Viele Sehenswürdigkeiten gab es ebenfalls zu bewundern. Die SchülerInnen bereiteten sich im Vorfeld genauestens auf die Sprachreise nach England vor und wussten bei den einzelnen Stationen viel zu erzählen. Doch auch der Spaß und das Einkaufen kam nicht zu kurz und so ging eine wunderschöne und ereignisreiche Zeit in Englang mit sehr braven SchülerInnen viel zu schnell zu Ende.

worth1worth2Worth3

Worth4worth5Worth6

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 


 



 

 

 

 

Das Team der NMS13 Veitingergasse, Otto Glöckel Schule wünscht ein erfolgreiches Schuljahr 2016/17! Keep calm and go on smiling!